Unser Wohnhaus Waffenplatz in der Stadt Zürich ist eine Einrichtung für Männer und Frauen, die mit der Justiz in Konflikt geraten und/oder auf professionelle sozialpädagogische Unterstützung angewiesen sind.

Das Ziel besteht darin, dass die Bewohnerinnen und Bewohner dank unserer Unterstützung ihre persönliche Situation stabilisieren und lernen, sich straffrei und sozial verträglich zu verhalten, selbständig zu wohnen und sich sinnvoll zu beschäftigen.

Zielgruppe

Unser Zielpublikum sind Personen mit

Wohnen

Unser Angebot im Wohnhaus Waffenplatz umfasst 15 Wohnplätze in fünf 3-Zimmerwohnungen. Alle Bewohnerinnen und Bewohner haben ein eigenes Zimmer mit einer Grundausstattung an Möbeln. Jede Wohnung verfügt über eine eigene Küche und ein eigenes Bad zur gemeinsamen Benutzung.

Nachsorge

Unsere Angebot hat zum Ziel, die Bewohnerinnen und Bewohner nach erfolgreich durchlaufenem Prozess im Wohnhaus Waffenplatz beim Übertritt in die Selbständigkeit zu begleiten. Um eine langfristige Ablösung zu erreichen, steht dabei die Förderung und Erhaltung der Eigenverantwortung im Zentrum. Unsere Nachsorge umfasst die beiden Dienstleistungen Wohnexternat und Wohnbegleitung.

• Wohnexternat

Dazu stellen wir für eine zeitlich begrenzte Dauer eine externe, ausserhalb des Wohnhauses Waffenplatz liegende, möblierte Wohnung in der Stadt Zürich zur Verfügung. Wir unterstützen die Klientin resp. den Klienten bei der Steigerung der Wohnkompetenzen, im Umgang mit Alltagsproblemen und in administrativen Belangen. Wir stehen ihnen bei Fragen rund um die Gesundheit, bei der Budgetplanung, der Freizeitgestaltung und dem Aufbau sozialer Kontakte zur Verfügung.

ture

• Wohnbegleitung

Sie richtet sich an Personen in einer eigenen Wohnform, die gezielt sozialpädagogische Begleitung benötigen. Dabei unterstützen wir die Person in finanziellen und administrativen Belangen sowie der Freizeitgestaltung.

Tarife Wohnen

Wohnen für Bezügerinnen und Bezüger von Sozialhilfe (kantonal/ausserkantonal):

Tagestaxe CHF 125.00
Depot CHF 1‘350.00

Wohnen für Bezügerinnen und Bezüger mit einer IV-/AHV-Rente und Anspruch auf Ergänzungsleistungen zur AHV/IV:

Tagestaxe (inkl. Verpflegung) CHF 165.00
 

Selbstzahlerinnen und Selbstzahler:

Pauschale pro Monat für Wohnen CHF 850.00
Depot CHF 1‘700.00

Tarife Nachsorge

Nachsorge-Tarife für das Wohnexternat

Tagestaxe CHF 30.00
Depot CHF 1‘350.00

Tarife für die Wohnbegleitung

Tagestaxe CHF 15.00

Falls Sie sich für eines unserer Angebote interessieren, senden Sie uns bitte eine schriftliche Bewerbung, d.h. ein kurzes Motivationsschreiben samt Lebenslauf . Gerne laden wir Sie danach zu  einem Vorstellungsgespräch und  einer Besichtigung ein.

Flyer

zsge -
Waffenplatz
Waffenplatzstrasse 45
8002 Zürich
Tel. 044 281 18 60waffenplatz@zsge.ch

Das Zewo-Gütesiegel zeichnet vertrauenswürdige Hilfswerke aus. Sie erhalten das Gütesiegel nach erfolgreich bestandener Überprüfung duch die Zewo und werden regelmässig auf den gewissenhaften Umgang mit den ihnen anvertrauten Mitteln kontrolliert.
http://www.zewo.ch

Spenden Sie heute

Wählen sie einen Betrag

10.- 25.- 50.-

100.- 200.- 500.-

1000.-




Weiter

Spenden Sie heute

Ihre Daten

Spenden Sie heute

Besten Dank für Ihre Spendenzusage, gerne lassen wir Ihnen umgehend einen Einzahlungsschein zukommen